Autohaus Sorg: Fulda-Prag-Challenge mit Fuldaer Rucksäcken

Mit 40 Litern Benzin und dem „Fuldaer Rucksack“ nach Prag und zurück 

Flagge zeigen für die Region Fulda: das ist einer der Grundgedanken der Botschafteraktionen der „Region Fulda“-Kampagne. Das Autohaus Sorg tat dies mit einer aufsehenerregenden Aktion nun sogar über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus.

Das Fuldaer Autohaus schickte acht Testfahrer mit dem sparsamen Ford Focus 1,0l EcoBoost mit nur einer Tankfüllung Benzin auf die 885 Kilometer lange „Fulda-Prag-Challenge“ in die Hauptstadt der Tschechischen Republik und zurück und war dabei gleichzeitig FD-Botschafter. Denn mit an Bord der Reise waren auch mehrere gefüllte „Fuldaer Rucksäcke“ der Markenkampagne Region Fulda. Außerdem waren alle Teilnehmerfahrzeuge der Challenge mit den „FD“-Aufklebern „gekennzeichnet“.

 

"Fuldaer Rucksack" als Wegzehrung und Botschaftergeschenk

Wie es sich für richtige Fuldaer gehört, darf der Fuldaer Rucksack natürlich nicht fehlen, wenn die Domtürme nicht mehr in Sichtweite sind. Also stattete Christoph Burkard vom Regionalen Standortmarketing die Teilnehmer der Challenge vor dem Start jeweils mit Fuldaer Rucksäcken, gefüllt mit regionalen Spezialitäten, aus. Zusätzlich wurde auch einer der Rucksäcke als Botschafter-Geschenk der Region in Prag überreicht.