Breitband und City-Netz

Breitband

Seit 1. Oktober 2009 fördert das hessische Wirtschaftsministerium 4 Breitbandberater-stellen, die kostenlos Beratungen für die Gemeinden und Städte durchführen.

Eine davon wurde mit Unterstützung von Stadt/Landkreis Fulda im Verein Zeitsprung IT-Forum Fulda e.V. initiiert und wird seitdem von der Zeitsprung gGmbH verwaltet.

 

Breitbandberatungsstelle Osthessen

 


City-Netz

Die ITZ-GmbH betreibt im Auftrag der Stadt Fulda das Hochgeschwindigkeits-City-Netz, ein Datennetz auf Basis von Glaser-Punkt-zu-Punkt-Verbindungen. Mittlerweile ist eine Streckenlänge von mehr als 55 Kilometern erreicht, die nach und nach weiterwächst.

Das City-Netz garantiert:

  • eine Bandbreite von 100 Mbit/s
  • Bandbreiten bis 20 Gbit/s möglich
  • 98prozentige Verfügbarkeit
  • 7 X 24 Stunden Service
  • individuelle Laufzeiten

www.itz-fulda.de