Gründerförderung

Die Unterstützung von Gründerinnen und Gründern ist ein wichtiger Aspekt der regionalen Wirtschaftsförderung. Das Regionale Standortmarketing trägt u.a. mit einem breiten Veranstaltungsprogramm zu Vernetzung und Erfahrungsaustausch zwischen Gründern, erfahrenen Unternehmern sowie Beratern und Bankern bei.

Unter dem Titel „start in FD“ steht nun auch die virtuelle Vernetzung der Gründer auf der Agenda des Standortmarketings: Eine regionale Gründerdatenbank sowie ein Informationsportal für alle Fragen rund um die Unternehmensgründung befinden sich gerade im Aufbau.

 

 


Fuldaer Innovationsabend

Seit 2013 gehört der Fuldaer Innovationsabend für junge und innovative Unternehmen zu den absoluten Pflichtterminen in der Region Fulda. Zweimal jährlich lädt das Regionale Standortmarketing in die „Fuldaer Höhle der Löwen“ in das ITZ-Fulda ein. Hier bekommen Jungunternehmer in Kurzpräsentationen - sogenannten Elevator-Pitches - die Gelegenheit, Ihre Geschäftsmodelle einem interessierten Publikum aus Finanzpartnern, gestandenen Unternehmern und Beratern vorzustellen. Beim anschließenden Speed-Dating können dann Kontakte geknüpft und Kooperationen vereinbart werden.

Darüber hinaus gehört zu jedem Innovationsabend ein interessanter Key-Note-Vortrag eines erfolgreichen ehemaligen Gründers.