Organisatoren der bundesweiten Asthma- und Neurodemitistagung in Künzell überreichen Fuldaer Rucksäcke

Bereits im vergangenen Jahr hatten die beiden Organisatoren Dr. Ansgar Forderer und Privatdozent Dr. Jens-Oliver Steiß mit einem Ankündigungsflyer im Design der Markenkampagne Region Fulda bundesweit auf die Asthma- und Neurodermitistagung aufmerksam gemacht und sich damit als hervorragende Botschafter der Region erwiesen.


Nun trafen sich Gut 330 Gesundheitsexperten am Wochenende auf Einladung der Fuldaer Kinder- und Jugendärzte erneut zur bundesweiten Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung (AGAS) und der Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung (AGNES) im Gemeindezentrum Künzell.

 

Dr. Ansgar Forderer und Privatdozent Dr. Jens-Oliver Steiß ließen es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen als Gastgeschenke in Künzell spezielle Fuldaer Rucksäcke mit der Aufschrift AGAS und AGNES zu überreichen.


AGAS und AGNES sind die Dachorganisationen aller Teams, die bei Kindern und Jugendlichen Asthma- und Neurodermitisschulungen nach bundeseinheitlichen Qualitätsnormen in Deutschland anbieten. Patientenschulungen, so die Organisatoren, sind ein sehr wichtiger Baustein in der Betreuung chronisch kranker Patienten und werden von den Krankenkassen finanziert. In Fulda bietet das Schulungsteam FAKT (Fuldaer Asthma-Kindertraining) seit 1997 regelmäßig Asthmaschulungen für Kinder und Jugendliche an. Neurodermitisschulungen werden von der Praxis PD Dr. Steiß und Dr. Langner durchgeführt.