Ausstellung "Wertfoll - Feines Handgefertigtes" am 25. Mai 2019 im Marstall der Propstei Johannesberg

 

Die Ausstellung „Wertfoll – Feines Handgefertigtes“ präsentiert den Besuchern am Samstag, dem 25. Mai 2019, von 11.00 Uhr und 18.00 Uhr im Marstall der Propstei Johannesberg Handwerkskünste der Extraklasse. Vorangegangen waren in den vergangenen Jahren Präsentationen der Gruppe „Feines Handgefertigtes aus dem Fuldaer Land“ im Kloster Frauenberg und im Deutschen Feuerwehr-Museum. Grundlegend ist der gemeinsame Gedanke, Erlesenes aus teils artverwandten Produktgruppen in regionalem historischem Ambiente den Kundenkreisen und Interessenten vorzustellen. Mittlerweile haben sich die Handwerker und Künstler der Qualitätsinitiative „wertfoll“ angeschlossen und firmieren unter diesem Label.

 

Für die diesjährige Veranstaltung hat die Gruppe die Propstei Johannesberg ausgewählt. Ursprünglich als Kloster im 9. Jahrhundert unter Abt Hrabanus Maurus gegründet, erhielt die spätere Propstei unter dem Baumeister Andrea(s) Gallasini ihre heutige barocke Gestalt. Heute befindet sich dort die Propstei Johannesberg gGmbH für Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung.

 

Liebhaber von exklusiver Kleidung kommen bei der breiten Produktpalette von Kopf bis Fuß auf ihre Kosten. Auch hochwertige Schmuckkreationen und bildhauerische Spitzenleistungen aus Holz oder Stein können bestaunt werden. Bildliche Kunstwerke aus einem Atelier am Edersee runden das abwechslungsreiche Spektrum ab.

 

Natürlich dürfen auch kulinarische Genüsse nicht fehlen. Besonderer Kaffee und ein Kuchenbuffet versüßen den Besuch der Ausstellung. Der Erlös hieraus wird an das Hospiz St. Elisabeth in Fulda gespendet. Der Eintritt ist frei.

 

Die Initiative „wertfoll“ bietet den Rahmen der Veranstaltung und tritt als Vermarktungsplattform für mittlerweile mehr als 30 Unternehmen unter dem Dach der regionalen Wirtschaftsförderung auf. Im Zentrum stehen erlesene Produkte unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und der Regionalität.

 

Die nachfolgenden Unternehmen freuen sich auf die Besucher:

  • ApfelEva Design – Filz und Filzobjekte, Eva Falkenhahn, Rasdorf
  • Goldschmiede Pia Hartmann, Fulda
  • Hutdesign Zeisberger KG, Karin Zeisberger, Burkardroth-Waldfenster
  • Julia Lambertz – Holzbildhauerei und Gestaltung, Burghaun
  • Land Art – Malerei, Wandgestaltung, Kalligraphie, Carolin Josef, Edertal-Hemfurth
  • Maßschneiderei „Der schöne Herr“, Eva Schönherr, Fulda
  • Gunter Schmidt Bildhauerei, Gunter Schmidt-Hartmann, Ebersburg-Thalau
  • Schuhmachermeister am Dom Andreas Kugler, Fulda

 

Leckere Kaffee- und Kuchenspezialitäten bieten an:

  • .kaffeekultur, Rösterei & Kaffeehaus, Christiane Meurer und Wolfgang Klose, Fulda
  • Café Glück, Anna Hain, Fulda