06.06.2019

Bischof Dr. Michael Gerber, das Pilgern und der Fuldaer Rucksack

Dass der neue Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber gerne pilgert und wandert hat sich mittlerweile herumgesprochen. Da lag es nahe, ihm als Willkommensgeschenk eine Premium-Edition des begehrten Fuldaer Rucksacks zu überreichen. Im Anschluss an das Pontifikalamt zum Bonifatiusfest übergaben Michael Kiel und Christoph Burkard von der Region Fulda GmbH dem Fuldaer Oberhirten das gut gefüllte Wanderutensil. Mit dem Fuldaer Rucksack ist Bischof Dr. Gerber jetzt auch ein echter Botschafter der Region Fulda.

 

Das Pilgern – ganz im Sinne des Heiligen Bonifatius als Missionar - ist seit langem wieder „in“ und der neue Fuldaer Bischof geht als begeisterter Wanderer im wahrsten Sinne des Wortes mit gutem Beispiel voran. So pilgerte er nicht nur vor seiner Amtseinführung von der Vogelsbergregion auf der Bonifatiusroute nach Fulda, sondern nahm auch im Rahmen des Bonifatiusfestes an der Wallfahrt von Dietershausen zum Fuldaer Dom teil, wo er dann Hauptzelebrant des feierlichen Pontifikalamtes war. Der Fuldaer Rucksack komplettiert nun seine Pilgerausrüstung.

 

Historisch bezieht sich der Fuldaer Rucksack auf eine urtypisch fuldische Geschichte. Viele Fuldaer, die in früheren Zeiten als Wochenpendler zur Arbeit in das wirtschaftlich starke Rhein-Main-Gebiet fuhren, brachten ihren Proviant in großen Rucksäcken mit – so entstand der Begriff der „Fulder Rucksäck“.

 

In Erinnerung an diese besondere Begebenheit ist der Fuldaer Rucksack mit seinen regionalen Köstlichkeiten heute wie früher ein guter Reisebegleiter. Auch als beliebtes Gastgeschenk erfreut der Rucksack Freunde der Region, die diesen erlesenen kulinarischen Gruß zu schätzen wissen.

 

Der reichhaltige regionale Proviant wird durch die Geschichte des Fuldaer Rucksacks sowie umfassendes Informationsmaterial aus Stadt und Landkreis Fulda ergänzt. Neben der bekannten Standard-Ausführung ist die Premium-Edition ist für 59,00 Euro – ungefüllt inklusive gemustertem Tuch für 30,00 Euro – bei der Region Fulda GmbH oder der IHK Fulda, Heinrichstraße 8 in Fulda sowie über den Online Shop unter www.region-fulda.de zuzüglich 9,90 € Versandkosten erhältlich.