Ein Herz für edle Bohnen - Reinholz Kaffeerösterei

Für Heiko Reinholz, Inhaber der Reinholz Kaffeerösterei in Fulda, ist Kaffee der Lebensmittelpunkt. Um neue Sorten kennenzulernen, reist der zertifizierte Barista um die ganze Welt. Seit Kurzem bietet Reinholz seine Kaffeespezialitäten auch im Lieblings in Fulda an.

 

Laut Statistik trinkt jeder Mensch in Deutschland täglich fast einen halben Liter Kaffee; insgesamt laufen hierzulande jedes Jahr über 70 Millionen Tassen durch Kaffee- und Espressomaschinen. Der duftende schwarze Trunk ist eines der beliebtesten Getränke überhaupt – und die Lebensaufgabe von Heiko Reinholz. Für den 33-Jährigen ist Kaffee Beruf, Leidenschaft und Hobby in einem: Er trinkt ihn nicht nur gerne und oft, er wählt ihn auch sorgsam aus, importiert ihn als Rohware und veredelt ihn in seiner Kaffeerösterei.

 

Der lange Weg zu gutem Kaffee
„Guter Kaffee fängt bereits bei der sorgfältigen Auswahl des Rohkaffees an“, erzählt Heiko Reinholz. „Wir beziehen den Großteil unserer Kaffeebohnen aus Zentral- und Südamerika. Dort unterhalten wir direkte, nachhaltige Handelsbeziehungen mit kleinen regionalen Farmerfamilien.“
Hat sich der diplomierte Kaffee-Sommelier von der Qualität eines Rohkaffees überzeugt – was häufig auch direkt vor Ort in den Anbaugebieten geschieht – importiert er den edlen Rohstoff nach Deutschland. Sind die Kaffeebohnen schließlich in Fulda angekommen, werden sie von Heiko Reinholz langsam und behutsam in einem traditionellen Trommelröster verarbeitet. „So können sich die vielfältigen Aromen des Kaffees am besten entwickeln. Der schonende Röstvorgang sorgt außerdem dafür, dass Bitterstoffe und unangenehme Säuren abgebaut werden“, erklärt Reinholz.

 

Drei Wege zum Kaffeegenuss
Wer in den Genuss von Kaffeespezialitäten der Reinholz Kaffeerösterei kommen möchte, hat dafür verschiedene Möglichkeiten: Die edlen Bohnen gibt es per Online-Bestellung auf der Unternehmens-Website, jeden Samstag im Werksverkauf direkt in der Rösterei in Fulda – und in der neu eröffneten Kaffeebar im Fuldaer Lieblings-Store. Neben sortenreinen Kaffees aus den berühmtesten Anbaugebieten der Welt hat Heiko Reinholz auch verschiedene „Blends“ im Programm – darunter die beliebte „Fuldaer Mischung“, die er seiner Heimatstadt gewidmet hat.

 

Weitere Informationen unter:
www.reinholz-kaffee.de / www.lieblings.de