22.10.2020

Geballte Kompetenz für Arbeitgeber - Fuldaer Personal- und Markenprofis gründen Zusammenschluss für Employer Branding

Unternehmen auf ihrem Weg zu einer starken Arbeitgebermarke begleiten – das ist das Ziel von "EHRL!CH", der neuen Marke von der Ideenagentur SCHOENE AUSSICHT, pms Personalmanagement Severin und dem Personalexperten Jens Bode.

 

Keine Frage: Gute Mitarbeiter sind zur wichtigsten und knappsten Ressource für den Unternehmenserfolg geworden. Wer sich im Wettbewerb um qualifiziertes Personal behaupten will, muss sich zunehmend als attraktiver Arbeitgeber mit einer starken Arbeitgebermarke positionieren. Weil hierbei im Idealfall Maßnahmen verschiedenster Disziplinen wie Branding, Recruiting, Unternehmenskultur und Personalmanagement ineinanderspielen, wurde EHRL!CH gegründet. Dabei bieten drei Fuldaer Dienstleister unter dem Leitsatz „Wir machen Arbeitgeber“ sämtliche Leistungen des Employer Brandings aus einer Hand.

 

Zuständig für Markenstrategie, Werbung, Kommunikation, Marketing und Außendarstellung ist die Ideenagentur SCHOENE AUSSICHT. Das Unternehmen pms Personalmanagement Severin liefert Knowhow in der Personalarbeit wie Personalsuche, Headhunting und Kandidatenvermittlung. Business-Coach Jens Bode ist spezialisiert auf die Unternehmensberatung und Personalentwicklung und richtet den Fokus darauf, Personalpotenziale zu entdecken, zu entfalten und einzubinden. Hinzu kommen bewährte Netzwerkpartner wie externe Personalmanager, Fotografen, Texter, Programmierer oder Social-Media-Profis.

 

„Solch eine Kooperation ist in der Region einmalig“, freut sich Nicholas Bredel, Geschäftsführer der Ideenagentur. „Gemeinsam liefern wir Unternehmen ein exzellentes und vor allem maßgeschneidertes Komplettprogramm für die Analyse, Entwicklung und Umsetzung ihrer Arbeitgebermarke. Von Anfang an werden nun alle Bereiche des Employer Brandings mitbedacht und aufeinander abgestimmt – ob Imagekampagne, Führungstraining oder Personalprozesse. So wird auch besser deutlich, wo genau das Unternehmen Unterstützung benötigt.“

 

Der Maßnahmenkatalog von EHRL!CH ist vielfältig und wird individuell darauf zugeschnitten, die Wettbewerbsfähigkeit als Arbeitgeber zu erhöhen. Das Angebot richtet sich primär an mittelständische Unternehmen. Nicholas Bredel: „Gerade für Firmen, die zu klein für eine eigene Personalabteilung sind, aber zu groß, um das Thema zu vernachlässigen, ist EHRL!CH ein echter Glücksfall.“ Weitere Informationen unter www.ehrlich.team.