News

10. Innovationsabend

10.07.2018

Wie ein Hünfelder in Berlin mit einem Schweizer Produkt Karriere machte,  konnten die Besucher des 10. Fuldaer Innovationsabends im ITZ-Fulda aus erster Hand erfahren. Der Informatiker Marius Kreis hat gemeinsam mit Freunden in Berlin Anfang 2016 das Unternehmen Elohna gegründet mit dem Ziel, eine Online-Lohnbuchhaltung für die Schweiz zu entwickeln. Vor gut 70 Gründern und Beratern im ITZ-Fulda berichtete er, wie aus der Idee, sich mit Freunden selbständig zu machen ein Unternehmen entstand, das nach gut zwölf Monaten schon wieder verkauft wurde.

15. Hessischer Gründerpreis ausgeschrieben

10.07.2018

Zu gewinnen gibt es Ehre, Publicity und jede Menge Kontakte, die Rede ist vom Hessischen Gründerpreis, der im Rahmen des 10. Fuldaer Innovationsabends vorgestellt wurde. Die Erfolge der Fuldaer Teilnehmer sind schon legendär. In jedem Jahr stehen Fuldaer Teilnehmer im Finale oder gewinnen einen der prestigeträchtigen Preise, im vergangenen Jahr die Howa-Gastronomie aus Gersfeld. Und das ist kein Zufall. Kümmert sich doch ein Coaching-Team mit der Beauftragten für die Region Fulda beim Hessischen Gründerpreis, Andrea Giesler, um die Vorbereitung der Teilnehmer. Diesem Team, das sich in der Kanzlei Gebhardt & Moritz trifft gehören auch zahlreiche ehemalige Preisträger an, die ihre Erfahrungen gerne weitergeben.

Rhöner Heimat Griller gewinnen Hamburger Grillmeisterschaft

18.06.2018

Grillen ist ein Stück Lebensqualität. Und dass diese Lebensqualität in der Region Fulda besonders hoch ist, wissen jetzt auch die Hamburger. Denn ein vierköpfiges Team der Rhöner Heimat Griller hat am ersten Juniwochenende in Hamburg die dortigen Landesmeisterschaften im Grillen gewonnen.

Stellenausschreibung der Region Fulda GmbH

24.05.2018

In der Region Fulda GmbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle als Projektmanager/in zu besetzen.

Jetzt bewerben um den Hessischen Gründerpreis - 2018

17.05.2018

Ohne gute Ideen ist dauerhafter geschäftlicher Erfolg kaum möglich. „Aber eine gute Idee reicht alleine nicht“, sagt Bahar Krahn von be Organic - Naturkosmetik & Naturfriseure. Die Wiesbadenerin wurde 2015 mit dem Hessischen Gründerpreis ausgezeichnet. Der Aufbau ihres Ladengeschäfts ist nicht das einzige Thema für Frau Krahn, derzeit „arbeitet beOrganic an einer eigenen, zertifizierten Naturkosmetiklinie, die wir sowohl in unserem Institut, wie auch in anderen Kanälen vertreiben werden“ erzählte die erfolgreiche Gründerin und Mutter. Aber dafür „ist es auch absolut unerlässlich, sich intensiv mit allen Belangen seines Geschäftes zu befassen. Dies habe ich in der Vorbereitung auf den Gründerpreis erfahren. Und es hat mir und meiner Transparenz im Geschäft sehr gut getan. Durch den Gründerpreis konnte ich viele wertvolle Kontakte und Verbindungen knüpfen“, so Krahn, deren Kundenanzahl und Umsatz stetig und konstant steigen.

fibit 2018 startet mit Gehirnforscher und Gedächtnisweltmeister

17.05.2018

Fulda. Alle sprechen in Deutschland von Digitalisierung der Wirtschaft und Künstlicher Intelligenz. Mit der Messe fibit setzt Fulda auch 2018 wieder ein Ausrufezeichen in Bezug auf Innovationsfähigkeit und Businesslösungen, das diese dringenden Themenbereiche beleuchtet. Seit Jahren hat sich die Fuldaer fibit als IT-Messe im Dreiländereck Hessen, Thüringen und Bayern etabliert. Das besondere an der fibit ist, dass es nicht ausschließlich eine Messe für IT´ler ist, sondern für Geschäftsführer, Projekt- und Abteilungsleiter, die sich vor Ort potenzielle Lösungen für ihre Unternehmensaufgaben anschauen wollen und mit Technologie-, Software- und Kommunikationsunternehmen ins Gespräch kommen können.

Marketing-Netzwerk Region Fulda trifft Rhöner Charme

16.05.2018

Rhöner Kulinarik und Fuldaer Marketinggeschick, das passt zusammen. Dieser Meinung waren die mehr als 30 Mitglieder des Vereins Marketing-Netzwerk Region Fulda e.V., die sich zu einem Infoabend im Fuldaer Haus trafen. Neben dem Netzwerken standen ein Rhöner Charme Menü und ein Einblick in die Marketingstrategie der Wirtegemeinschaft, die in diesem Jahr ihr 25jähriges Bestehen feiert.

Region Fulda GmbH auf der Hannover Messe

08.05.2018

Die fünfte Plenartagung der deutsch-chinesischen Industriestädteallianz (kurz ISA) fand im Rahmen der Hannover Messe, der weltgrößten Industriemesse statt.  In der ISA haben sich 20 chinesische und 17 deutsche Städte und Regionen organisiert, mit dem Ziel, den wirtschaftlichen Austausch zu fördern. Thematisch ging es in Hannover um die Verknüpfung der deutschen Industrie 4.0 – Strategie mit ihrem chinesischen Pendant, „Made in China 2025“.