12. Fuldaer Innovationsabend

2019-05-23

ITZ Fulda, Am Alten Schlachthof 4, 36037 Fulda

Wir laden Sie herzlich zum 12. Fuldaer Innovationsabend
23. Mai 2019, 19.00 Uhr, ITZ Fulda, Am Alten Schlachthof 4, Fulda, ein.

 

Im Rahmen ihrer Roadshow "Sichtbarkeit mit Sicherheit"  zum Hessischen Gründerpreis dürfen wir Frau Elisabeth Neumann von der KIZ Sinnova gGmbH begrüßen. In ihrem 15-minütigen Vortrag berichtet sie, wie eine Bewerbung für den Hessischen Gründerpreis abläuft und auf welche Feinheiten Gründer achten müssen. Andrea Giesler und weitere hiesige Unterstützer des Gründerpreises geben einen kurzen Einblick, wie sich ihre Arbeit bei der Unterstützung von Gründern gestaltet.

 

Im Anschluss stellen sich wieder junge und innovative Unternehmungen aus der Region Fulda vor. Zum Beispiel berichten Julian Witteborn und Salih Usta über ihre neue Unternehmung Bildstürmer, die Anfang diesen Jahres gegründet wurde. Außerdem freuen wir uns Jürgen Pfeffermann begrüßen zu dürfen. Sein Bauunternehmen nutzt innovative Technologie, wie E-Radlader, um die Bauprozesse nachhaltiger zu gestalten. Nico Bensing und Steffen Reith stellen ihre Kommunikationsagentur vor und erläutern, wie sie ihre Botschaften strategisch geschickt kommunizieren. Die Rhönreiter Maria Karadoukas und Laszlo Koller zeigen eindrucksvoll, wie man mit Tieren und Natur eine einzigartige Unternehmung gründen kann.


Programm    
19.00 Uhr     Begrüßung
19.10 Uhr    Erläuterungen zum Hessischscne Gründerpreis (Elisabeth Neumann, KIZ Sinnova gGmbH)
19.25 Uhr    Vorstellung von hiesigen Gründerpreis-Unterstützern
19.35 Uhr    Talkrunde mit Praktikumjahr und VeloCultour zum Hessischen Gründerpreis
20.00 Uhr    Vorstellung von Unternehmen
20.50 Uhr     Networking
 

Der Innovationsabend ist für Gründer/innen, junge Unternehmer/innen, Berater und alle Interessierten.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei jedoch bitten wir um eine verbindliche Anmeldung unter:

 

https://www.gruender-region-fd.de/12-fuldaer-innovationsabend_5793.html

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!