„Foaset fir Freeme“ – die 7. Auflage des Fuldaer Fastnachtsseminars

2019-01-22

Bornlepp, Buseckstraße 6a, 36043 Fulda

Auch in der Kampagne 2019/2020 darf das bewährte Seminar „Foaset fir Freeme“ als mittlerweile fester Bestandteil der Fuldaer Fastnacht nicht fehlen. Die siebte Auflage des närrischen Lehrgangs findet am Mittwoch, 22. Januar 2020, um 19.00 Uhr statt und wird wieder von der Region Fulda GmbH gemeinsam mit der Florengäßner Brunnenzeche e. V. Fulda und dem Fuldaer Fastnachtsurgestein Axel Elm präsentiert. Veranstaltungsort ist die „Bornlepp“, das Vereinslokal der Brunnenzeche, in der Buseckstraße 6b in Fulda.

Eingeladen sind neben den „Freemen“ (Fremden bzw. Zugereisten) – einschließlich der Studierenden der Hochschule – auch Einheimische, die sich über die „Fünfte Jahreszeit“ in Fulda weiterbilden möchten. Der langjährige närrische Seminarleiter Axel Elm vermittelt mit seinem Witz und Charme viel Wissenswertes und Spezielles rund um das Thema „Foaset in Foll“ (Fastnacht in Fulda). Neben Sternenprinz Harald LXXIX. von Fulda und seiner Mannschaft sowie dem Brunnenpaar Biggi und Sven mit Herz und Seele (Biggi und Sven Fricke) geben sich die weiteren Fürstlichkeiten der „Fuldaer Randstaaten“, umrahmt von musikalischen Einlagen, ein kurzweiliges Stelldichein. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Der Eintrittspreis beträgt 20,00 € inklusive Abendessen und Getränke. Eine verbindliche Anmeldung über den Ticketshop der Region Fulda GmbH unter www.region-fulda.de/tickets ist erforderlich. Da das Platzkontingent beschränkt ist, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung über die Teilnahme.