Wussten Sie schon...

dass die Liobakirche gar nicht so heißt, sondern eigentlich St. Peter?

Mehr erfahren

Von dem um 836 auf dem Petersberg bei Fulda unter Abt Rabanus Maurus errichteten Gründungsbau der heutigen Kirche, eine der ältesten Deutschlands, sind noch die Krypta und das Untergeschoss des Westbaus erhalten. Die weiteren Gebäudeteile mussten erneuert werden und stammen aus den nachfolgenden Jahrhunderten. Hier wirkt noch heute der Orden der Benediktinerinnen von der heiligen Lioba.

 

Eigentlich handelt es sich um die Kirche St. Peter. Doch weil hier die Gebeine der heiligen Lioba, einer Verwandten und Weggefährtin des Heiligen Bonifatius ruhen, hat sich der Name Liobakirche im Volksmund eingebürgert. Die Kirche selbst ist Teil einer mittelalterlichen Klosteranlage. Noch heute befindet sich hier die Cella des Ordens der Benediktinerinnen von der heiligen Lioba – umgangssprachlich Liobaschwestern.
Von der Liobakirche aus bietet sich dem Betrachter ein herrlicher Rund-um-Blick über die Dächer der Barockstadt Fulda bis hin zu den Gipfeln des Vogelsbergs im Westen. Nach Osten hin liegen die bekanntesten Berge der hessischen Rhön, die Milseburg und die Wasserkuppe, zum Greifen nah.

Aktuelle News

03.04.2020

Region Fulda startet Marktplatz für Corona Schutzausrüstung - www.fd-schuetzt.de

Bevölkerung und Unternehmen in Stadt und Landkreis Fulda stehen in der Corona-Krise zusammen. Die Region Fulda GmbH hat jetzt eine Initiative gestartet, die die Versor...
mehr erfahren...
24.03.2020

Corona Helpdesk für Unternehmen und Selbständige

Die Region Fulda bündelt ihre Kräfte in der Wirtschaftsförderung, um Unternehmen und Selbständige zu unterstützen....
mehr erfahren...
27.03.2020

Corona-Helpdesk für Unternehmen und Selbständige gestartet - erster Zwischenstand

Die Corona-Krise ist für alle Beteiligten im wahrsten Sinne des Wortes Neuland. Das gilt insbesondere auch für die Wirtschaftsförderung. Die Region Fulda Gmb...
mehr erfahren...
25.03.2020

Onlineshop als Herzensangelegenheit - wir-helfen-den-kleinen.de

Ob eine leckere Quiche von Schmitt’s Delikatessen, Tomatensuppe von LindenGut oder Apfel Konfitüre der Rhöner Botschaft - unter ...
mehr erfahren...
25.03.2020

Liebe Fuldaer*innen: Unterstützt unsere Innenstadt!

Angesichts der Corona-Krise sowie der drastischen Einschränkungen für das öffentliche Leben befinden sich Geschäfte, Gastronomie- und Dienstleistungsbet...
mehr erfahren...

Leben in FD

Investieren

Besuchen

Initiativen

Gesellschafter des Standortmarketings