Wussten Sie schon...

dass im Industriegebiet Fulda West täglich 200.000 Fahrzeugteile ein attraktives Äußeres bekommen?

Mehr erfahren

In der TECLAC Werner GmbH, die zur Fuldaer WERNER-Gruppe zählt, werden Fahrzeugteile aus Kunststoff mit Lacken veredelt. Sie erhalten dadurch attraktive optische sowie haptische Eigenschaften und glänzen später an Fahrzeugen fast aller europäischen Hersteller. Immer häufiger werden diese Teile und Baugruppen auch vollständig in der Region Fulda hergestellt. Insgesamt 550 Mitarbeiter sorgen für eine kontinuierliche, maschinengestützte Lackierung von etwa 200.000 Teilen – jeden Tag.

 

Weitere Informationen unter: www.teclac.de

Aktuelle News

29.06.2020

Gründerfrühstück mit Genuss hoch 3 catering

„Lieber unperfekt starten als perfekt warten“, mit dieser einfachen Formel hat Patrick Bohl, Gründer und Inhaber des Catering-Unternehmens Genuss hoch 3, s...
mehr erfahren...
24.06.2020

Neue Mund- und Nasenmasken der Initiative wertfoll

In Zeiten der Corona-Krise möchte die Initiative „wertfoll“ einen besonderen Beitrag leisten und bietet eine speziell kreierte Mund- und Nasenmaske in zwei...
mehr erfahren...
19.06.2020

Sommer, Sonne, Karriere - #navidays

Viele Schülerinnen und Schüler fragen sich gerade, wie es nach ihrem Schulabschluss weitergeht. Durch die Schulschließungen und die vielen wichtigen...
mehr erfahren...
15.06.2020

Engineering-Forum Fulda mit Best-Practice-Beispielen aus der Region | Donnerstag, 27.08.2020, 3G Kompetenzzentrum

Gerade in schwierigen Zeiten spielen Innovationen für die Wirtschaft eine besondere Rolle. Daher bietet das diesjährige Engineering-Forum Einblicke in insgesamt v...
mehr erfahren...
26.06.2020

Coronageschichten uis foll

Ernste Entwicklungen sind manchmal nur mit Humor zu ertragen. Das dachten sich auch Wolf Mihm und Hermann Diel, die im Auftrag der Region Fulda GmbH die "Coronageschic...
mehr erfahren...

Ausgewählte Termine

Engineering-Forum Fulda – Best-Practices aus der Region

27.08.2020, 16:00 Uhr

Leben in FD

Investieren

Besuchen

Initiativen

Gesellschafter des Standortmarketings