Wussten Sie schon...

dass die Wallfahrtskapelle Kleinheiligkreuz auf den heiligen Bonifatius zurückgeht?

Mehr erfahren

Die Wallfahrtskapelle befindet sich rund 15 Kilometer westlich von Fulda beim Schnittpunkt der vorgeschichtlichen Straßen Antsanvia und Ortesweg. An diesem Ort soll der Zug mit dem Leichnam des heiligen Bonifatius auf dem Weg von Mainz zum Kloster Fulda im Jahre 754 eine letzte Rast gemacht haben. Diese Wegstrecke wurde 2004 – 1250 Jahre nach dem Tod von Bonifatius - als „Bonifatius-Route“ angelegt.

 

Ende des 17. Jahrhunderts wurde die heutige barocke Wallfahrtskirche errichtet. Heute bildet sie gemeinsam mit den umgebenden Gastronomiebetrieben ein reizvolles Ausflugsziel am Eingangsbereich zum Vogelsberg.

Aktuelle News

18.11.2019

Rhöner Heimat Griller präsentieren das offizielle Eintracht Frankfurt Grillbuch

7 Kapitel, 11 Freunde und 52 Rezepte – die Rhöner Heimat Griller haben es geschafft und Ihr erstes eigenes Grillbuch geschrieben. Das 136-seitige Werk erscheint ...
mehr erfahren...
05.11.2019

Startschuss für Azubi Region Fulda

Mit einem Post auf Instagram hat die Region Fulda ihre Nachwuchswerbekampagne Azubi-Region Fulda gestartet. 21 Partnerunternehmen wollen gemeinsamen mit der Regionalen Wirt...
mehr erfahren...
28.10.2019

Die Hanf-Prohibition überwinden und den seelischen Husten bekämpfen - 13. Fuldaer Innovationsabend mit interessanten Geschäftsideen

Kurzweilig und interessant war der 13. Fuldaer Innovationsabend, den die Region Fulda GmbH im ITZ Fulda veranstaltete. Fünf junge Unternehmen mit teilweise ungewö...
mehr erfahren...

Ausgewählte Termine

„Foaset fir Freeme“ – die 7. Auflage des Fuldaer Fastnachtsseminars

22.01.2020

19:00 Uhr

Netzwerkabend der Fuldaer Netzwerke

30.01.2020

18:30 Uhr

Jobs in der Region

Zu den Stellenangeboten

Unternehmens-News

Aktuelle Neuigkeiten von und aus Unternehmen in der Region.

Zu den News

Leben in FD

Investieren

Besuchen

Initiativen

Gesellschafter des Standortmarketings